Wenn einer eine Reise tut: Riesa

Ebenfalls im Oktober führte Andreas und Heike ein Ausflug in die Nähe von Riesa. Ja und was lag da näher, auch mal der dortigen Volkssternwarte, im Ortsteil Weida, einen Besuch abzustatten.
Stefan Schwager, der Leiter der Sternwarte, empfing uns herzlich und führte uns sofort durch sein Reich unter den Sternen. Die Geschichte die wir dabei zu hören bekamen war uns sehr vertraut. Auch hier wurde 2011 das Gymnasium in Weida geschlossen und die darauf befindliche Zeiss Kuppel sollte verschrottet werden.
Diese konnte ebenfalls durch die Initiative von begeisterten Sternfreunden gerettet werden. Am heutigen Standort wieder aufgebaut, steht sie heute den interessierten Besuchern wieder zur Verfügung.


Wer mehr darüber erfahren will sollte mal auf die Webseite der Sternfreunde Riesa gehen.
Vielen Dank noch mal an Stefan für die interessanten Stunden. Wir freuen uns das Netzwerk der Sternfreunde damit erweitert zu haben.